35190
 

  

Motorspritze Magirus Baujahr 1928

 

Am 11.Januar 1931 wurde die Spritze durch die FF in Betrieb genommen und im Jahr 1965 aus technischen Gründen still gelegt. Bis zur Restaurierung war sie bei verschiedenen Kameraden untergebracht. Im Jahr 2006 und 2007 erfolgte eine Generalüberholung der Magirus unter der Leitung des ehemaligen Wehrleiters Beyreuther durch die Kameraden Neidhold, Etzold und Schubert. Die Motorspritze ist wieder vollständig funktionsfähig und wird bei Schauvorführungen genutzt.

Motorspritze Magirus


1  
 

 

Kontakt:

Freiwillige Feuerwehr Störmthal

Rödgener Straße 1

04463 Großpösna

OT Störmthal   

 

E-Mail:   

admin@ff-stoermthal.de  

 

Facebook:   

https://www.facebook.com/freiwillige.feuerwehrstormthal